letters.to.everyday.death - weblog@myblog.de
simple letters to a death- weblog@myblog.de
useless >




Briefe?!
Zeit
warum...über?
+teilen+





seele|n
an den lieben g.

irgendwie ist es komisch. ich habe ein so... schwebendes gefuehl in mir. nicht, dass ich schwebe. nein, das gefuehl schwebt. und hebt mich hoch? eigentlich hat das gefuehl im moment keinen platz in mir. aber es da. hast du es gegeben? oder bilde ich es mir einfach nur ein? dein plan fuer mein leben. der scheint mir manchmal ziemlich verwirrend. wie waer's, wenn du einfach das wollknaeuel nimmst und es vor meinen augen entwirrst? kein deal? schade. aber was hast du mit j. in meinem leben vor? ueberhaupt etwas? im moment bin ich mir gar nicht mehr sicher. aber wenn er aus meinem leben raus soll, warum haettest du dann seine finger faehren sollen? und das auch noch gerade auf diesen tasten~ der text ist ja eher nicht von ungefaehr. aus lauter jux und dollerei? ich traue dir mehr zu. es heisst wohl wieder geduldig sein, nicht wahr?!--- aber die faehigkeit ist ja anscheinend in mir drin. (danke dafuer.) sonst waer ich jetzt nicht hier. auf ein baldiges wiedersprechen (ich versuche mich zu bemuehen... stoss mich oefter mal an!).

in liebe

14.11.05 21:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
dein kostenloses Weblog bei myblog.de!


Gratis bloggen bei
myblog.de